Buxtrup 5, 48301 Nottuln kontakt@einlaechelnfuertogo.de 02502/23 03 14

Über Uns

Ein Lächeln für Togo

Ein sechswöchiges Praktikum, das ich im September  2016 im Waisenkinderdorf Yovokope gemeinsam mit 6 Kommilitonen in Badja, Lomé, verbracht habe, hat mich -Julia Laakmann- auf die Idee gebracht, dauerhaft zu helfen. Mit Hilfe meines Vaters, Hubert Laakmann, und sieben weiteren Gründungsmitgliedern haben wir uns dazu entschlossen, einen eigenen Verein zu gründen, um den Kindern in Togo nicht nur „ein Lächeln“ zu schenken, sondern ein Grinsen, welches sie nicht mehr aus dem Gesicht bekommen.

Also haben wir im November 2016 den Verein Ein Lächeln für Togo e.V. ins Leben gerufen.

Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich für den noch jungen Verein, sodass alle Spendengelder direkt in Togo ankommen.

Wir unterstützen das Waisenkinderdorf in Yovokopé dauerhaft mit Geld- und Sachspenden, um den jungen Menschen eine Perspektive zu ermöglichen.

Projekte zur Förderung der Bildung, der medizinischen Versorgung und der Verbesserung der Landwirtschaft sollen nachhaltig erfolgreich umgesetzt werden.
Wir kooperieren bei der Umsetzung der Projekte mit dem Bremer Verein Lebenschance e.V. , der bereits seit 2001 Hilfe leistet.

Darüber hinaus freuen wir uns immer über neue Mitglieder, die uns mit ihrem Engagement tatkräftig unterstützen.